Wie Praxen und Pflegeheime ihren Medizinbedarf günstig kaufen

Arztpraxen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen haben in der Regel einen sehr hohen Bedarf an Produkten aus dem Bereich der Sanitäts- und Medizintechnik. Grund ist der fortlaufende Verbrauch: Etliche Produkte werden Tag für Tag eingesetzt, weshalb man sie immer wieder neu bestellen muss. Ob es sich dabei um Verbandsmaterialien, Bandagen oder gar Spritzen und Kanülen handelt, ist im Grunde genommen egal – der Bedarf ist einfach sehr groß.

Beim Einkauf von Medizinbedarf gilt es mehrere Punkte zu berücksichtigen. Im ersten Schritt ist es natürlich wichtig, dass man auf Qualität setzt. Um Patienten und pflegebedürftige Personen ideal behandeln zu können, ist es einfach wichtig, erstklassig ausgestattet zu sein: Ohne hochwertige Qualitätsprodukte geht es nicht. Deshalb ist es umso wichtiger, sich mit den einzelnen Produkten auszukennen bzw. diese am besten schon einmal getestet haben. Erfahrung ist hier sehr hilfreich: Es fällt einem leichter, die richtigen Produkte auszuwählen.

Qualität ist aber nicht alles. Am Ende muss auch das Verhältnis aus Preis und Leistung stimmen. Es ist ganz klar, dass man in jeder Einrichtung wirtschaftlich arbeiten muss. Ob Arztpraxis, Krankenhaus oder Pflegeheim ist am Ende egal: Der Preis muss auf jeden Fall stimmen. Dies hat in erster Linie zur Folge, dass man auf die richtigen Händler setzen muss. Zwar können auch die Produkte einzelner Hersteller gewisse Preisunterschiede aufweisen, doch am Ende kann man Medizinbedarf nur dann günstig kaufen, wenn man auf den richtigen Händler setzt.

Welcher Händler nun am besten ist, lässt sich im Allgemeinen nicht sagen. Zumeist es ist es falsch, sämtliche Produkte nur über einen einzigen Händler zu beziehen – die meisten Einrichtungen halten es so, dass sie ihren Bedarf an Medizinprodukten über mehrere Händler befriedigen. Die Händler werden so ausgewählt, dass die benötigten Produkte immer günstig erhältlich sind. Auf diese Weise ist es am einfachsten, stets preiswert einzukaufen. Wichtig ist hierbei nur eine Sache: Man sollte die einzelnen Händler und deren Sortiment genau kennen, damit man immer genau weiß, wo man welche Medizinprodukte günstig bestellen kann.

Comments are closed.