Wie Gehstöcke richtig ausgewählt werden

Viele Senioren wissen eine Gehhilfe sehr zu schätzen: Sie ermöglicht es, sich besser bzw. angenehmer fortzubewegen. Es wird einem die Möglichkeit geboten, vor allem die Knie und die Wirbelsäule spürbar zu entlasten, weshalb einem das Gehen schlichtweg nicht so schwer fällt. Daher ist die Nachfrage auch relativ groß. Anfangs sind viele Senioren erst noch ein wenig zögerlich, doch meistens merken sie schnell, dass es einfach angenehmer ist, eine Gehhilfe zu verwenden.

Nicht nur die Nachfrage ist groß. Auch die Angebotsseite kann sich sehen lassen: Heutzutage können Senioren aus einer Vielzahl an Gehhilfen wählen. Hierzu zählen auch die Gehstöcke, die nach wie vor sehr gefragt sind. Der Gehstock verkörpert im Endeffekt den Klassiker der Gehhilfen: Er wird bereits seit geraumer Zeit eingesetzt und hat sich im Endeffekt millionenfach bewährt.

Die Auswahl, die man heutzutage im Fachhandel vorfindet, ist immens groß. Die meisten Sanitätshäuser und Händler für orthopädische Produkte warten mit einer sehr großen Auswahl an Gehstücken auf. Die Unterschiede, die zwischen den einzelnen Modellen existieren können, sind im Übrigen nicht zu unterschätzen. Viele Außenstehende, die letztlich die Stöcke kaufen, sie aber nicht selbst nutzen, begehen daher bei der Auswahl immer wieder Fehler.

So ist es zunächst einmal sehr wichtig, dass der Gehstock in der Höhe verstellt werden kann – am besten in besonders feinen Abstufungen. Des Weiteren ist es wichtig, dass er mit einem guten Griff aufwartet, auf welchem man sich sicher abstützen kann. Zu guter Letzt muss das untere Ende des Stocks mit einem solide Gummistopfen versehen sein, der ein gutes Maß an Federkraft bietet. Teilweise legen die Senioren auch großen Wert darauf, dass der Gehstock belastbar, aber trotzdem möglichst leicht ist. Deshalb ist es gar nicht so gut, Gehstücke für die Eltern, Verwandte etc. selbst auszusuchen: Es ist immer gut, wenn man Personen selbst bestimmen und die Stöcke im Vorfeld testen können.

Wenn man erst einmal ein gutes Modell gefunden hat, so kann man dieses selbstverständlich auch online kaufen. Spezialisierte Onlineshops warten heutzutage mit einer sehr großen Auswahl auf, die auch im Hinblick auf die Preise überzeugen kann.

Comments are closed.