Sitzerhöhung für die Toilette ist leicht gekauft und installiert

Für die meisten Menschen ist der Gang zur Toilette keine sehr komplizierte Angelegenheit. Im Normalfall nimmt er nur wenig Zeit in Anspruch und bringt auch sonst keine großen Herausforderungen mit sich. Vollkommen anders ist die Situation jedoch, wenn körperliche Beeinträchtigungen existieren. In solchen Fällen kann der Gang zur Toilette sehr schwierig werden und die betroffenen Personen vor so manche Herausforderung stellen.

Sitzerhöhung der Toilette hilft besonders Senioren

Es gibt zwei Gruppen von Personen, die besonders betroffen sind. Hierbei handelt es sich zum einen um Senioren. Einige Senioren tun sich schwer dabei, sich zu setzen und nach dem Toilettengang wieder aufzustehen. Gerade wenn das Aufstehen sehr schwer fällt, können große Schwierigkeiten auftreten. Teilweise reicht es zwar aus, einen Hilfsgriff anzubringen. Doch sollte ein Haltegriff nicht genügen, bleibt häufig nur noch die Wahl, auf eine Sitzerhöhung zu setzen. Die Sitzerhöhung für die Toilette sorgt für eine deutlich erhöhte Sitzposition. Beim Hinsetzen geht es nicht so tief hinab, wodurch beim Aufstehen ein kürzerer Weg zurückgelegt werden muss, was letztlich die Kraft schont.

Auch Rollstuhlfahrer profitieren

Bei der zweiten Gruppe handelt es sich um Rollstuhlfahrer. Für sie kann der Toilettengang vor allem dann zum Problem werden, wenn sich Toilettenschüssel und Rollstuhl nicht auf derselben Höhe befinden. Oftmals sind die Toiletten zu tief angebracht, weshalb die Toiletten Sitzerhöhung auch hier für Abhilfe des Problems sorgen kann: Sie Sitzhöhe auf der Toilette wird gezielt angeglichen, was letztlich einen enormen Gewinn an Komfort bedeutet.

Tipps zur Auswahl einer guten Sitzerhöhung für Toiletten

Die Erweiterung einer Toilette um eine Sitzerhöhung gestaltet sich relativ einfach. Im Fachhandel sind heutzutage entsprechende Toilettenaufsätze erhältlich. Sie werden einfach auf die Toilette gestellt und dann fixiert. Im Grunde ändert sich an der Toilette gar nichts, abgesehen von der neuen Höhe. Bei der Auswahl sollte allerdings darauf geachtet werden, dass sich die Sitzerhöhung wirklich gut bzw. zuverlässig an der Toilettenschüssel befestigen lässt. Sie darf auf gar keinen Fall wackeln, denn sonst könnte die Person von der Toilette fallen und sich verletzen. Außerdem ist eine Berücksichtigung der Höhe wichtig: In Sanitätshäusern sind Sitzerweiterungen mit verschiedenen Höhen bzw. Stärken erhältlich.

One Response to “Sitzerhöhung für die Toilette ist leicht gekauft und installiert”

  1. [...] die Sitzposition mit Hilfe eines speziellen Sitz- oder Liegekissens zu optimieren. Im Handel für orthopädische Produkte stößt man mittlerweile auf eine große Auswahl an Kissen, die speziell für diesen Zweck [...]