Kompressionsstrümpfe sorgen für eine bessere Durchblutung

Mit zunehmendem Alter kann einem die Durchblutung ganz schöne Probleme bereiten: Das Herz pumpt nicht mehr so kräftig und in den Venen und Adern herrscht nicht mehr der Druck vor, wie es in jungen Jahren einmal der Fall gewesen ist. Wegen dieser sowie weiterer medizinischer Gründe kann es durchaus vorkommen, dass man ab und ab oder womöglich sogar dauerhaft Kompressionsstrümpfe tragen muss.

Viele Leute sehen erst einmal verdutzt auf, wenn ihnen vom Arzt dazu geraten wird, entsprechende Strümpfe – die umgangssprachlich auch gerne als Stützstrümpfe bezeichnet werden – tragen sollen. Oftmals können sich die Patienten dies nicht auf Anhieb vorstellen: Der Gedanke, medizinische Strümpfe tragen zu müssen, behagt ihnen nicht sonderlich.

Dabei gibt es eigentlich keine Gründe, die dagegen sprechen. Wegen des Aussehens braucht man sich keine Sorgen machen: Über den Kompressionsstrümpfen können auch klassische Strümpfe getragen werden, so dass man die medizinischen Helfer überhaupt nicht sieht. Außerdem darf der Nutzen nicht außer Acht gelassen werden: Durch die Kompression der Beine kann der Blutfluss in den Venen und Adern spürbar verbessert werden.

Auch beim Fliegen können Kompressionsstrümpfe hilfreich sein

Übrigens kann es auch für junge Menschen sehr angenehm sein, Stützstrümpfe zu tragen. Eines der beste Beispiele ist das Fliegen bzw. generell das Reisen: Der vergleichsweise geringe Luftdruck behagt vielen Menschen nicht, weshalb sie oftmals schwere Beine verspüren und sich nach dem Fliegen vollkommen schlapp fühlen. Wer vor dem Flug entsprechende Strümpfe ablegt, kann dem Problem entgegenwirken – die Praxis zeigt, dass viele Menschen auf diese Weise sehr gute Ergebnisse erzielen und sich sowohl während des Fluges, als auch nach der Landung deutlich besser fühlen.

Wer Kompressionsstrümpfe kaufen möchte, braucht im Grunde genommen nur eine Apotheke aufsuchen. Sofern man sich dabei nicht so wohl fühlt oder man günstiger einkaufen möchte, sieht man sich am besten in entsprechenden Onlineshops um, weil dort viele medizinische Produkte preiswerter angeboten werden.

Comments are closed.