Gebraucht reicht ein Treppenlift zumeist vollkommen aus

Das Interesse an der Nachrüstung von Treppenliften hat sehr stark zugenommen. Es gibt immer mehr Leute, die mit dem Gedanken spielen, diesen Weg zu gehen. Oftmals wird vorrangig darauf abgezielt, einen Treppenlift für die Eltern zu kaufen: Er soll ihnen wieder zu mehr Mobilität im eigenen Heim verschaffen. Immerhin ist es so, dass die Treppen und deren Stufen ab einem gewissen Alter zu einer großen Herausforderung werden können.

Natürlich wäre in zahlreichen Fällen auch ein Umzug denkbar. Gebäude, die seniorengerecht erbaut wurden, sind heutzutage vergleichsweise leicht zu finden. Allerdings können sich nur die wenigsten Senioren mit der Idee anfreunden, ihr Heim zu verlassen. Sie möchten in dem Haus oder in der Wohnung bleiben, in der sie zumeist schon seit vielen Jahren leben. Dementsprechend bietet es sich an, einen Treppenlift zu installieren. Kleinere Gehhilfen, wie beispielsweise ein Rollator können im Alltag zwar auch eine große Hilfe sein, doch sobald es an das Steigen von Treppen geht, hilft nur ein Lift weiter.

Die Entscheidung, einen Treppenlift zu kaufen, ist auf jeden Fall zu begrüßen, schließlich kann dieser für deutlich mehr Mobilität sorgen. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass neue Modelle zumeist ganz schön teuer sind. Zunehmend mehr Interessenten fragen sich deshalb, ob es nicht genauso gut möglich wäre, einen Treppenlift gebraucht zu kaufen und diesen zu installieren – immerhin würde sich die Möglichkeit bieten, die Kosten deutlich zu senken.

Gebrauchte Lifte sind in der Tat günstiger – im Wesentlichen gilt es nur eine Herausforderung zu meistern, nämlich die Suche. Diese kann auf unterschiedliche Art und Weise angegangen werden, beispielsweise über Kleinanzeigen oder auch über Fachhändler. Die meisten Fachhändler ziehen es zwar lieber vor, neue Lifte zu verkaufen. Doch wer gut verhandelt und auf den richtigen Händler stößt, kann auch einen gebrauchten Lift kaufen. Bei der Auswahl muss lediglich beachtet werden, dass der gebrauchte Lift wirklich geeignet ist bzw. er eine ausreichende Anzahl an Schienen umfasst, damit er im vorgesehen Treppenhaus sicher montiert werden kann. Ansonsten kommt man durch die Unterstützung durch einen Händler nicht herum, der einen mit passenden Schienen versorgen kann.

One Response to “Gebraucht reicht ein Treppenlift zumeist vollkommen aus”

  1. [...] ihnen das Steigen der Treppen so schwierig fällt, stellt es oftmals die beste Lösung dar, einen Treppenlift zu installieren. Allerdings stellen die Treppen längst nicht das einzige Problem dar, mit dem sich Senioren im [...]